Drucken
Zugriffe: 1959



lm Spätwinter des Jahres 2014 kam die Idee auf, den Verein der ehemaligen Schüler des Gymnasiums Augustinianum Greven zu gründen.

ln kleiner Runde wurden die ersten Schritte zur Gründung des Vereins im Amisenzimmer der Gaststätte „Zum goldenen Stern“ in Greven gegangen. Die erste Zeit wurde genutzt, Formalitäten zu erledigen, die Vereinsgründung auf den Weg zu bringen und Strukturen zu schaffen. Diese Strukturen sind nunmehr, wenn auch erst in den Anfängen, vorhanden. Ein Vorstand ist gebildet und eine lnternetseite entstand.

Der Ehemaligenverein hat sich zum Ziel gesetzt, Verbindungen zwischen den ehemaligen Schülern und Klassenkameraden - auch jahrgangsübergreifend - zu schaffen und zu fördern, wobei gemeinsame Basis unsere Schule und das dort Erlebte ist. Die Internetplattform soll virtueller Marktplatz für Nachrichten sein, die unsere Schule und die ehemaligen Schüler betreffen. Neben diesen freundschaftlichen Aspekten sollen aber auch Projekte angestoßen und gefördert werden, die geeignet sind, das Ansehen unserer Schule und die Schüler zu fördern.

Dies kann jedoch nur dann funktionieren, wenn viele mitmachen und sich engagieren. Jeder „Ehemalige“ ist deshalb herzlich eingeladen.

Ulrich Sprakel, 1. Vorsitzender