Ehemaligenverein des Gymnasium Augustinianum Greven e. V.

Was lange währt, wird endlich gut!

Im Dezember 2020 startet der Ehemaligenverein den lange geplanten „Abi-Wald“. So soll auf dem Schulgelände (Grünstreifen zwischen Lindenstraße und Naendorfstraße) jedes Jahr ein  Baum gepflanzt werden, der an den jeweils letzten Abiturjahrgang erinnern soll.

Den Start macht der Abi-Jahrgang „2013, G9“, der mit seinem zur Entlassfeier bereits versprochenen Abi-Baum Erinnerungen schüren soll. Fotos vom „Spatenstich“ folgen in Kürze!